Montagsfrage: Wie viele noch laufende Reihen hast du im Regal?

Die Montagsfrage hat diesmal lange auf sich warten lassen, doch es sei ihr verziehen, ist die Fragestellung dafür diese Woche umso interessanter.

Montagsfrage Banner

Frühere Antworten finden sich in meinem Montagsfragen-Archiv. Die aktuelle Montagsfrage findet sich beim Buchfresserchen und lautet in dieser Woche

Wie viele noch fortlaufende Reihen
hast du (geschätzt) aktuell im Regal?

Die heutige Montagsfrage ist ja wirklich simpel zu beantworten (für mich), denn nach grobem Überschlagen im Kopf komme ich auf zehn noch laufende Buchreihen, die ich auch weiterhin mehr oder minder aktuell zu verfolgen gedenke, doch ein Blick ins Archiv hilft in diesem Fall Wunder, denn bei den Auflistungen nach AutorIn finden sich derlei Reihen natürlich fein säuberlich sortiert und mit Spicker komme ich also auf vierzehn noch laufende Reihen, wobei ich da schon die Rohrkrepierer, die ich entweder für mich selbst beschlossen habe abzubrechen oder die anscheinend nicht mehr fortgeführt werden, ausgeklammert habe.

Ansonsten harren folgende Reihen – alphabetisch sortiert – bei mir im Regal ihrer Fortsetzung:

Reihe

AutorIn

Genre

Cassandra Kresnov-Trilogie Joel Shepherd Science-Fiction
Empire of Storms Jon Skovron Fantasy
Expanse-Serie James Corey Science-Fiction
Giants Sylvain Neuvel Science-Fiction
Jack Taylor-Reihe Ken Bruen Krimi
Das Lied von Eis und Feuer George R. R. Martin Fantasy
Miriam Black-Reihe Chuck Wendig Fantasy
Die Rom-Serie Simon Scarrow Historie
Die Rosenkriege Conn Iggulden Historie
Sean Duffy-Reihe Adrian McKinty Krimi
Die Sigurd-Saga Giles Kristian Historie
Das Spiel der Götter Steven Erikson Fantasy
Star Wars: Nachspiel Chuck Wendig Science-Fiction
The Walking Dead Robert Kirkman & Jay Bonansinga Endzeit

Ausgeklammert habe ich natürlich die zahllosen Graphic Novel-Reihen, die ich zudem mehr oder minder erfolgreich ebenfalls verfolge, verweise bei diesbezüglichem Interesse aber gern auf mein Graphic Novel-Archiv, wobei allein die obige Tabelle ja schon mehr als zum Stöbern einladen dürfte.

  • Hey Wulf,

    ich habe „Das Spiel der Götter“ und ASOIAF rausgenommen und nicht mitgezählt, weil ja klar ist, dass sie ein Finale haben werden. „Das Spiel der Götter“ ist ja im Grunde sogar schon abgeschlossen, nur die deutsche Übersetzung hinkt…

    Da ich ein großer Reihen-Fan bin, bin ich am Ende trotzdem auf 26 fortlaufende Reihen gekommen. 😀

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

%d Bloggern gefällt das: