Und wieder ist es bereits 23:40 Uhr am Sonntagabend, während ich diese Zeilen aufs digitale Papier bringe und den Media Monday pünktlich fertig zu bekommen versuche. Nach den Unbillen der letzten Wochen ist die wohl größte Änderung, dass ich Disqus mit all seinen Vor- und Nachteilen nun schlussendlich wieder reaktiviert habe, zumal ich es ja dank Umzugsstress das letzte Mal noch nicht einmal geschafft habe, die Beiträge der erfolglosen KommentatorInnen nachzureichen. Dafür an dieser Stelle noch einmal ein großes Sorry! Nun hoffe ich wirklich inständig, dass wieder jeder die Chance hat, den Link zu seinem Beitrag zu hinterlassen und dass alles etwas reibungsloser läuft. Ansonsten stelle ich diese Ausgabe des Media Monday ganz in das Zeichen von Philip Seymour Hoffman, leider aus dem wohl traurigsten aller Anlässe, seinem jüngst verkündeten Tod.

Media Monday #136

Neu dabei? Hier geht es zu den Regeln.

Media Monday #136

1. Philip Seymour Hoffman wird mir zuvorderst in seiner Rolle ________ in bester Erinnerung bleiben, weil ________ .

2. Aber auch der Film ________ unter Beteiligung von Hoffman ist ein ________ .

3. Letzte Worte zum Tod eines – meiner Meinung nach – großartigen Schauspielers, der es noch weit hätte bringen können und wie so viele leider viel zu früh gehen musste:

4. Während die Todesursache noch längst nicht offiziell mitgeteilt worden ist, wird allerorten bereits heiter spekuliert und von einer Überdosis Drogen ausgegangen. Ob richtig oder nicht, tut so eine öffentliche Zurschaustellung, so ein Breittreten der mutmaßlichen Todesumstände einer Person des öffentlichen Lebens wirklich not? Wie ist eure Meinung?

5. Fernab jeder Pietätlosigkeit schreibt allerdings – wie ich finde – ________ oft sehr schöne Nachrufe auf verstorbene Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wie zum Beispiel ________ .

6. Kommt nur mir das so vor, oder häufen sich in der letzten Zeit die tragischen Todesfälle? Oder liegt es vielleicht vielmehr an der wachsenden Verbreitung Sozialer Netze, dass man derartige Nachrichten ganz anders oder unmittelbarer wahrnimmt? Was meint ihr dazu?

7. Meine zuletzt gesehener Film mit Philip Seymour Hoffman war ________ und der war ________ , weil ________.

Viel Spaß beim Beantworten der Fragen und beim Sichten der Antworten anderer TeilnehmerInnen! Einen guten Wochenstart wünscht euch

Euer Wulf