Media Monday #161

Wieder liegt ein Wochenende hinter mir, wieder harrt ein Media Monday seiner Erstellung und wieder sehe ich mich in die Lage versetzt, eine möglichst schmissige Einleitung zum Wochenstart verfassen zu müssen. Fällt mir diesmal allerdings gar nicht so schwer, denn weil ich den Media Monday ja ab und an auch gerne als Multiplikator nutze, möchte ich diese Chance heute nutzen, euch einen Artikel von mir auf meiner neuesten Seite wulfbengsch.de zu empfehlen, in dem ich mich darüber ausgelassen habe, warum ein Großteil der Tipps für Erfolgreiches Bloggen Blödsinn sind. Immerhin wurde dieser Artikel seit seiner Veröffentlichung am Samstag bereits über 100 Mal gelesen und hat bis dato nur positive Resonanz erzeugt, von daher habe ich wenig Scham, ihn auch euch ans Herz zu legen, seid ihr ja schließlich auch allesamt Blogger. Ansonsten durfte ich ein Gastrezept für eine extrem wohlschmeckende (vegetarische) Lasagne verfassen und kann euch dieses nur ebenso ans Herz legen. Ihr seht also, ich war besonders umtriebig im Internet in den vergangenen Tagen, doch nach der Eigenwerbung beschließe ich die Einleitung damit, euch wie gewohnt viel Spaß beim Beantworten der Fragen zu wünschen!

Media Monday #161

Neu dabei? Hier geht es zu den Regeln.

Media Monday #161

1. Das Stilmittel, Splitscreens einzusetzen ______ .

2. Selten gab es eine unsympathischere Hauptfigur als ______ , denn ______ .

3. ______ hat man mich im Grunde schon am Haken, weil ______ .

4. Es wird allerhöchste Zeit, dass der Hype um ______ ein Ende findet, denn ______ .

5. Bester Nebeneffekt, mich mit meinen Seh- und/oder Lese-Gewohnheiten auf meinem Blog auseinanderzusetzen ______ .

6. ______ kann ich mich nur kopfschüttelnd abwenden, weil ______ .

7. Zuletzt gesehen habe ich ______ und das war ______ , weil ______ .

Eine schöne Woche wünscht euch

Euer Wulf

%d Bloggern gefällt das: