Jubiläum: Mein 3000. Artikel

Es ist wieder einmal Zeit zum Jubilieren, denn mit diesen Zeilen hier habe ich soeben meinen 3000. Artikel im Medienjournal veröffentlicht! Das letzte Mal mit solch einem Hinweis zu Wort gemeldet habe ich mich am 22. März 2017 zu meinem 2000. Artikel, womit ich in den seither vergangenen 809 Tagen weitere 1000 Artikel veröffentlicht habe, was man doch als sehr üppigen Schnitt betrachten kann, gleichwohl ich ja schon Ende 2015 beschlossen habe, fortan wenigstens täglich einen Artikel zu veröffentlichen (was ich dann seither auch getan habe, wie man sieht).

Und noch immer erfreuen sich wöchentliche Aktion wie der Media Monday großer Beliebtheit, noch immer seid ihr nicht müde, hier ein ums andere Mal zu kommentieren oder auch nur im Stillen meine Texte zu lesen, denn auch die Aufrufzahlen sprechen für sich und wo andernorts vom Sterben der Blogs die Rede ist, vermerke ich einen steten Aufwärtstrend, der im vergangenen Jahr in knapp über 200.000 Aufrufen gegipfelt ist, was für mein "kleines" Ein-Mann-Hobby-Projekt schon durchaus stattliche Zahlen sind, die ich vermutlich 2019 noch werde toppen können, wie sich die Statistiken im Moment so entwickeln.

Jubiläum: Mein 3000. Artikel

Höchste Zeit also, wieder einmal Danke zu sagen, wieder einmal zu bekräftigen, wie viel Spaß mir das hier alles noch macht und wie sehr es mein Leben bereichert, hier meine medialen Gedanken zum digitalen Papier bringen zu können. Vor allem aber bin auch zugegebenermaßen auch schlichtweg stolz auf das, was sich hier im Laufe der Jahre angesammelt hat, denn mittlerweile umfasst das Portfolio des Medienjournal immerhin

  • 806 Film-Rezensionen
  • 382 Buch-Rezensionen
  • 347 Comic-Rezensionen
  • 253 Serien-Rezensionen
  • 35 Spiele-Rezensionen
  • 61 SchauspielerInnen-Portraits
  • und 1116 weitere Artikel (Media Monday, Kino-Previews, Montagsfragen, Geek-Stuff etc.)

 

Vor allem aber sind mittlerweile meine persönlichen Vorlieben und Präferenzen hier sehr schön abgebildet, so dass ich auf mittlerweile 100 mit "Star Wars" verschlagwortete Artikel komme, derweil auch das Marvel Cinematic Universe mit insgesamt 38 Artikeln (und somit beinahe allem, was es in diese Richtung bisher gibt) daherkommt und Kult-Vampirjägerin Buffy ebenfalls auf immerhin 33 Artikel kommt. Kein Wunder also, dass im Laufe der Zeit zunehmend umfangreichere Specials entstanden sind, die sich diesen jeweiligen Franchises widmen und auf die ich an dieser Stelle gerne noch einmal gesondert verweise.

Star Wars

Das Star Wars Universum – Kanon, Legends und mehr

Marvel Cinematic Universe

Marvel Cinematic Universe

Buffy & Angel

Buffy & Angel – Das Buffyverse

Last but not least empfinde ich mittlerweile auch die von mir favorisierten Schauspielerinnen und Schauspieler hier adäquat abgebildet, wozu nicht unmaßgeblich die Portrait-Artikel beigetragen haben, die ich in unregelmäßiger Folge und mal mehr, mal weniger häufig veröffentlicht habe, denn auch mir bieten die dort enthaltenen Filmografien jeweils gute Anhaltspunkte, was man eventuell mal sehen oder im Hinterkopf behalten könnte. Rein mengenmäßig – gemessen an der Anzahl an Rezensionen – ergeben sich daraus zwei recht aufschlussreiche Top 3, bei denen das Medienjournal mit jeweils rund 20 verlinkten Artikeln aufwarten kann.

Michael Fassbender

Michael Fassbender

22 Artikel

Michael Shannon

Michael Shannon

22 Artikel

Simon Pegg

Simon Pegg

21 Artikel

Natalie Portman

Natalie Portman

20 Artikel

Scarlett Johansson

Scarlett Johansson

19 Artikel

Elizabeth Olsen

Elizabeth Olsen

17 Artikel

Und wie ihr euch sicher denken könnt, nehme ich nun als nächstes die 4000 Artikel ins Visier, denn meine Freude an dem, was ich hier tue und der Art der Resonanz, die ich in meiner kleinen Ecke des Internets dafür erhalte, ist immer noch ungebrochen und so bin ich schon jetzt sehr gespannt, was mich – und damit auch euch – in den nächsten 1000 Artikeln erwarten wird (abgesehen von den obligatorischen rund 140 Media-Monday-Ausgaben). Also abschließend einfach Danke, dafür dass ihr da seid, dass ihr mitlest und dass ihr dafür sorgt, dass ich all diese Zeilen nicht nur für mich ins Internet stelle!

Kommentare (3)

  1. Stepnwolf 10. Juni 2019
  2. bullion 10. Juni 2019
  3. Greifenklaue 16. Juni 2019

Hinterlasse einen Kommentar