Montagsfrage: Gibt es ein Buch, das dich positiv überrascht hat?

So, heute mal etwas später und zu einer Zeit, wo manch einer schon betrunken auf der Straße steht, doch da ich mit dem ganzen Trubel ziemlich wenig anzufangen weiß, mir Oscar-bedingt aber dennoch den heutigen Tag freigenommen habe, ist ja jetzt Zeit, mich der Montagsfrage zu widmen.

Montagsfrage Banner

Frühere Antworten finden sich in meinem Montagsfragen-Archiv. Die aktuelle Montagsfrage findet sich beim Buchfresserchen und lautet in dieser Woche

Gibt es ein Buch, das dich positiv überrascht hat,
von dem du es nie erwartet hättest?

Die Montagsfrage diesmal möchte also wissen, welches Buch mich so richtig überrascht hat und von dem ich es nie erwartet habe. So ganz entspricht kaum ein Buch diesen Eckdaten, denn wenn ich nicht erwarten würde, dass es gut wird, würde ich es ja schließlich nicht lesen, dafür wäre mir meine Zeit dann doch zu schade. Nichtsdestotrotz gibt es ein Buch, das mich kürzlich positiv überrascht hat und von dem ich es in dem Ausmaß nicht erwartet hätte, nämlich Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten. Sicherlich dachte ich nämlich im Vorfeld, dass es schon gut sein würde, doch dass es großartig, so andersartige Science-Fiction sein würde, mit so viel Witz und Herz, das hatte mich dann doch im positivsten Sinne überrascht.

%d Bloggern gefällt das: