Montagsfrage: Warst du schon mal auf einer Buchmesse?

Da ist sie wieder, die Montagsfrage für diese Woche, die sich nicht ganz zufällig diesmal dem Thema Buchmesse widmet, auf der ich auch schon seit gefühlten Ewigkeiten nicht mehr gewesen bin, wobei es im Fall von Leipzig bisher noch nie geklappt hat, aber man weiß ja nie, vielleicht nächstes Jahr.

Montagsfrage Banner

Frühere Antworten finden sich in meinem Montagsfragen-Archiv. Die aktuelle Montagsfrage findet sich beim Buchfresserchen und lautet in dieser Woche

Warst du schon mal auf einer Buchmesse,
falls nein, möchtest du mal hin oder hast du kein Interesse daran?

Um die Montagsfrage kurz und bündig zu beantworten, ja, ich war schon mehrfach auf der Buchmesse, jedoch immer nur in Frankfurt, nie in Leipzig, weil es zeitlich nie so richtig passen wollte, ähnlich wie auch in diesem Jahr. Meine Besuche haben mir bislang auch immer jede Menge Freude bereitet und ich konnte ein paar bekannte Gesichter erspähen, wobei ich beim ersten Mal den Fehler begangen habe, an den regulären Besuchertagen dort aufzuschlagen und das war mir doch deutlich zu überlaufen, weshalb ich mehr als dankbar bin, als Blogger auch an den Fachbesuchertagen Zutritt gewährt zu bekommen.

Ich plane auch künftig mal wieder eine der großen Messen zu besuchen, doch der Zeit- und Kostenaufwand sind eben nicht zu unterschätzen, wo ich ohnehin schon unverhältnismäßig viel Zeit für ein reines Hobby-Projekt wie das Medienjournal aufwende. Ich als multimedialer Blogger muss aber auch sagen, dass ich mich teilweise ziemlich fehl am Platz fühlte auf den Messen und es in manchem Fall doch schwierig war, mit einzelnen VerlagsmitarbeiterInnen ins Gespräch zu kommen, aber trotzdem kann ich den Besuch nur wärmstens empfehlen.

Eine Reaktion

  1. Mikka Liest 19. März 2018

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: