Vorfreude: The Rum Diary

Endlich endlich endlich ist er da: Der Trailer zu der von Johnny Depp ersonnenen und produzierten Verfilmung des Frühwerkes von Hunter S. Thompson, dem Mann, der den Begriff des Gonzo-Journalismus maßgeblich geprägt hat und dessen Bücher beachtlichen Kult-Status genießen – auch bei mir – insbesondere das ebenfalls mit Johnny Depp kongenial verfilmte Fear and Loathing in Las Vegas, aber auch das nun verfilmte The Rum Diary.

Seit ich im Jahr 2004 die deutsche Erstveröffentlichung des Heyne-Verlages geradezu verschlungen habe, habe ich die Verfilmung herbeigesehnt, die bereits damals schon im Gespräch war. Zahlreiche Verzögerungen ließen mich fast den Mut verlieren und auch der Freitod Thompsons 2005 war der Produktion nicht unbedingt zuträglich.

Ursprünglich sollte unter anderem Benicio del Toro erneut verpflichtet werden (dieser spielte bereits in Fear and Loathing mit), doch diese Pläne versandeten im Laufe der Jahre und ich glaubte schon nicht mehr an eine Umsetzung bis man 2009 lesen konnte, dass die Produktion nun letztendlich doch in Gange käme. Erneut wurde es still und – ungelogen – noch vor wenigen Tagen begab ich mich im Internet auf die Suche, weil ich aus unerfindlichen Gründen an The Rum Diary denken musste. Diese Suche war freilich nicht von Erfolg gekrönt, denn ein Trailer war weit und breit nicht in Sicht.

Und dann das: Ich fahre heute meinen Computer hoch und mir ist, als schalle es aus allen Ecken – der Trailer ist da! Und er ist grandios, überwältigend, wundervoll und übertrifft alle meine Erwartungen. Johnny Depp ist wie immer großartig, smart und cool, ich freue mich über die Beteiligung Amber Heards und Aaron Eckharts und kann nicht anders, als den Film schon jetzt mit Vorschusslorbeeren zu überhäufen. Denn viel zu lange musste ich warten…

Möge er baldmöglichst auf dem einen oder anderen Pfad seinen Weg nach Deutschland machen und ich verspreche euch, ich bin der erste, den ihr an den Kinokassen antreffen werdet, nervös und unsicher, hoffend, aufgeregt und, ja, voller Vorfreude!

The Rum Diary

The Rum Diary, USA 2011, 110 Min. (in der IMDb)

Regisseur:
Bruce Robinson


Main-Cast:
Johnny Depp (Paul Kemp)
Amber Heard (Chenault)
Aaron Eckhart (Sanderson)
Giovanni Ribisi (Moberg)
Richard Jenkins (Lotterman)


Genre:
Abenteuer | Komödie | Drama


Kinostart: 28.10.11 (USA) / unbekannt (D)

Trailer zu The Rum Diary:

Weitere Informationen zum Film The Rum Diary findet ihr in der Internet Movie Database:
The Rum Diary in der IMDb

Keine Reaktionen

Hinterlasse einen Kommentar