Garret DillahuntArchiv

4.5/10

Review: Braven (Film)

Und hier kommt ein weiterer Film mit "B", wenn auch diesmal dummerweise kein guter, wie ich finde. Ansehen kann man sich die Chose freilich trotzdem, aber irgendwie war das nichts Halbes und nichts Ganzes.
6.5/10

Review: Come and Find Me (Film)

Und wir machen weiter mit einem wenig beachteten Indie-Werk, bei dem der Nachname des Regisseurs mich zufällig hat hellhörig werden lassen, ganz davon abgesehen, dass freilich auch die Besetzung nicht von schlechten Eltern ist.
9.0/10

Review: 12 Years a Slave (Film)

Bisher einen herrlich faulen Feierabend nach einem arbeitsreichen Tag verbracht. Damit werde ich auch gleich weitermachen, doch wollt ich den Tag natürlich nicht ohne zu bloggen verstreichen lassen und so schließe ich eine weitere von vielen cineastischen Lücken, die sich …