Montagsfrage: Gibt es ein Buch, das länger als 1 Jahr auf deinem SUB liegt?

Nun, auch diese Woche bin ich nicht annähernd so früh dran mit der Beantwortung der Montagsfrage, wie ich mir das wünschen würde, aber zumindest deutlich zeitiger als letzte Woche, weshalb ich das schon mal als Erfolg verbuche.

Montagsfrage Banner

Frühere Antworten finden sich in meinem Montagsfragen-Archiv. Die aktuelle Montagsfrage findet sich beim Buchfresserchen und lautet in dieser Woche

Gibt es ein Buch, das länger als 1 Jahr auf deinem SUB liegt
und was hält dich ab, willst du es noch lesen?

Diese Montagsfrage reißt alte Wunden auf, denn wie bei so vielen anderen auch läuft mein Stapel ungelesener Bücher regelrecht über und den Überblick habe ich schon lange verloren, wobei sich hier natürlich auch einige ungefragt zugesandte Rezensionsexemplare tummeln, die mich wenig bis gar nicht reizen, während insbesondere die Fortsetzungen einiger Reihen dort auf ihre Lektüre warten. Um die Sache an dieser Stelle nicht ausufern zu lassen und mich an der konkreten Fragestellung zu orientieren, möchte ich aber exemplarisch hier lediglich Das Spiel der Götter 12 – Der goldene Herrscher nennen, das seit rund anderthalb Jahren auf dem SUB versauert, denn während ich seinerzeit voller Feuereifer mit der Reihe begonnen habe, habe ich hier aus Gründen irgendwie den Anschluss verloren und bin nie über die ersten rund 150 Seiten hinausgekommen. Entsprechend scheue ich mich nun natürlich davor, einfach weiterzulesen, ebenso wie es mir widerstrebt, von vorne anzufangen, zumal mittlerweile ja längst weitere Bände der Reihe aufgelegt worden sind, die dann ja ebenfalls wieder in den Fokus rücken würden, während ich mich ohnehin gerade regelrecht überfordert fühle mit all dem, was ich baldmöglichst zu lesen gedenke. Insofern wird es bis auf weiteres bei den Rezensionen der ersten elf Bände bleiben, aber irgendwann einmal wird es bestimmt auch hier weitergehen (hoffe ich).

Eine Reaktion

  1. Mikka Liest 12. März 2018

Hinterlasse einen Kommentar