Jesse PlemonsArchiv

8.5/10

Review: The Irishman (Film)

Ausgerechnet zum Jahresende musste ich dann doch ein wenig jonglieren, was meine bereits fertigen Film-Rezensionen anbelangt, denn meine Meinung zu Scorseses neuestem Film wollte ich zugunsten von Aktualität und so natürlich nicht erst im neuen Jahr kredenzen.
9.0/10

Review: Feinde – Hostiles (Film)

Wie das immer mal wieder zum Wochenende der Fall ist, habe ich heute ein richtig empfehlenswertes Kleinod an Film für euch, das bis vor kurzer Zeit gänzlich an mir vorbeigerauscht ist, mich aber nachhaltig zu begeistern gewusst hat in seiner …
7.5/10

Review: Game Night (Film)

Wie mittlerweile üblich komme ich pünktlich zum Wochenende mit einem vergleichsweise aktuellen Film daher, auf den ich mich schon lange gefreut habe und der mich bestens zu unterhalten gewusst hat, auch wenn sich der Film in der zweiten Hälfte generischer …
8.0/10

Review: The Discovery (Film)

Manchmal kann man ja auch zugunsten von Aktualität die geplante Veröffentlichungsreihenfolge über den Haufen schmeißen und nachdem ich vor nur wenigen Tagen über diesen Film gestolpert bin, der es ganz frisch in die Netflix-Mediathek geschafft hat, komme ich nicht umhin, …
7.5/10

Review: Black Mass (Film)

Wieder einmal wird es Zeit für die allabendliche Bloggerei und da Amazon in letzter Zeit wieder recht freigiebig war mit lohnenswerten Sonderangeboten, kommen in nächster Zeit auch eine ganze Handvoll recht aktueller Filme oder zumindest Filme, die ich schon länger …
6.0/10

Review: The Master (Film)

Komm, einer geht noch, hab ich mir so gedacht, also Artikel meine ich, genauer im September, denn der ist in kaum vier Stunden rum. Von daher ein letztes Mal: Hier meine neueste Film-Kritik für den heutigen Abend:
7.5/10

Review: The Homesman (Film)

Manche Tage kann man ja wirklich getrost in die Tonne kloppen wie ich finde. Das fing gestern damit an, dass ein Wordpress-Update nicht so wollte wie ich und ich den Rest des Abends nicht mehr aufs Dashboard kam, folglich also …