Review: Open Windows (Film)

So, heute soll/kann/darf es dann mal wieder was aktueller sein und deshalb erzähle ich euch heute von Open Windows, der nämlich exakt gestern in den Handel gekommen ist. Und ohne – wie ich es sonst öfter tue – vorzugreifen, belasse ich es dabei, schöne Grüße in die Weiten des Internets zu senden.

Mehr lesen…

Review: Wonderland 9: Der Wahnsinn des Wunderlands (Graphic Novel)

Da ich mich ja heute schon einer längerdauernden Reihe gewidmet habe, mache ich das nun der Einfachheit halber direkt nochmal, wenn wir auch hier schon beim neunten Band angelangt sind, die diversen Ableger und den Neustart der Reihe mal nicht mitgerechnet. Euch jetzt aber erst einmal noch schnell einen schönen und geruhsamen Abend, bevor ich es hinterher noch vergesse! ;-)

Mehr lesen…

Review: Das Spiel der Götter 6: Der Krieg der Schwestern | Steven Erikson (Buch)

Und da wären wir wieder, es ist Dienstag und ich beginne damit, all das, was ich schon vergangene Woche hätte posten wollen rauszuhauen und standesgemäß machen ein Buch und ein Comic den Anfang. Hier – ihr ahnt es fast – zunächst die Buch-Kritik:

Mehr lesen…

Media Monday #187

Ich war nicht halb so fleißig am Blog in der vergangenen Woche, wie ich es mir erwünscht hätte, beziehungsweise wie ich es mir vorgenommen hatte, doch hat das immerhin dahingehend sein Gutes, dass ich mit Fug und Recht behaupten kann, den Urlaub genutzt zu haben und da verschlägt es mich meinem Naturell nach tatsächlich eher selten an den Laptop und in die Weiten des Internets. Dennoch habe ich manch langen Abend genutzt und fleißig an neuen Inhalten gewerkelt, so dass ihr euch in den nächsten Tagen, wenn bei mir wieder Alltag einkehrt und ich sowieso schon den ganzen Tag am PC sitze, abends auch wieder auf viele neue, hoffentlich spannende Artikel freuen könnt. Jetzt aber erst einmal zum immerhin schon 187. Media Monday, bei dem ich euch wie gewohnt viel Freude wünsche und der diesmal wieder mit einer Mehrzahl offener Fragen ausstaffiert worden ist, nachdem es in jüngster Vergangenheit ja deutlich mehr Lückentexte zu füllen gab, denn richtige Fragen zu beantworten.

Mehr lesen…

Review: Der große Gatsby (Film)

Und so schließe ich am heutigen Abend eine weitere Lücke in meinem Œuvre an Filmkritiken zu Werken jüngster Vergangenheit, so dass ich, auch wenn ich wieder zu den ewig gestrigen Nachzüglern gehöre, froh bin, nun auch noch meinen Senf zu Luhrmanns Werk habe beisteuern zu können.

Mehr lesen…

Review: Buffy – Im Bann der Dämonen | Staffel 1 (Serie)

Kürzlich dem Angebot einer Probemitgliedschaft für Amazon Prime zum Dank, bin ich dem Beispiel von Leonard aus The Big Bang Theory gefolgt und setzte das Vorhaben in die Tat um, meiner Liebsten eine meiner liebsten Serien nahezubringen und sie mit Buffy bekannt zu machen. Mein Gespür, dass die Serie genau ihrem Geschmack entsprechen müsste, hat mich natürlich nicht getrügt und ich habe mich natürlich umso mehr über das Wiedersehen mit der Jägerin aus Sunnydale gefreut, weshalb ich natürlich nun auch an dieser Stelle über die erneute Sichtung schreiben möchte, nein beinahe muss.

Mehr lesen…

Media Monday #186

Und da wären wir wieder, neue Woche, neues Glück, neue Fragen. Ich für meinen Teil habe Urlaub, gehe aber mal nicht davon aus, dass es auch nur einem Bruchteil von euch genauso geht, weshalb ich gar nicht weiter darauf herumreite, sondern schlicht festhalte, dass mir die dadurch gewonnene Zeit natürlich Möglichkeiten eröffnet, die nähere Zukunft des Medienjournals und vorrangig neue Artikel zu planen, wobei ich auch schon wieder mit einem Theme-Wechsel liebäugele und weitergehende Pläne für andere Projekte habe, aber das wird sich alles zeigen und fügen, konzentriert ihr euch also daher gern auf sieben frische Fragen und genießt die neu angebrochene, hoffentlich vielversprechende Woche!

Mehr lesen…

Portrait: James Franco

Und wieder warte ich mit einem neuen Schauspieler-Portrait auf, selbstverständlich, wie es der Anstand gebietet, diesmal wieder zu einem Mann, bemühe ich mich schließlich im steten Wechsel männliche wie weibliche Darsteller zu umreißen. Speziell an dieser Stelle, weil es so gut passt, sei aber auch noch einmal der Hinweis gestattet, dass ich mich grundsätzlich rein auf das schauspielerische Wirken der jeweiligen Person konzentriere, denn wer weitergehende Informationen haben möchte, ist in der Wikipedia beispielsweise sicherlich ansonsten besser aufgehoben.

Mehr lesen…

Review: Cherry – Wanna Play? (Film)

So, ich hatte ja bereits angekündigt, mich wohl heute wieder zurückzumelden und tue dies pflichtschuldig nun sogar in doppelter Ausführung, denn nachdem letzte Woche ja auch mein Schauspieler-Portrait ausgefallen ist, möchte ich das natürlich diesen Sonntag noch nachholen. Doch wie es der Zufall will, habe ich auch noch direkt einen Film mit der Person, um die es gleich gehen wird, rezensiert und auch wenn dieser nicht gerade toll bei mir angekommen ist, was ja durchaus auch mal vorkommen soll und tut, passt es doch vom Timing her ganz wunderbar und das große Rätselraten, um wen es dann gleich wohl gehen wird, könnte einfacher kaum sein.

Mehr lesen…

Review: Ghosted 2: Ein gespenstisches Ritual (Graphic Novel)

Und wie versprochen reiche ich direkt noch meine Comic-Review nach, möchte ich schließlich nichtsdestotrotz den Abend genießen und in trauter Zweisamkeit verbringen. Wir hören und lesen uns dann am Sonntag wieder, da ich mir nicht vorstellen kann, dass es mich morgen an den Laptop zieht, aber man soll den Tag ja bekanntlich nicht vor dem Abend loben, außerdem geschehen ja noch Zeichen und Wunder und überhaupt: nichts genaues weiß man nicht, aber es ist eben stark davon auszugehen. Also macht es euch schön, genießt die hoffentlich freie Zeit und bis voraussichtlich übermorgen!

Mehr lesen…